ASKANIA Award Gewinner 2014

Ein Highlight unter den vielen herausragenden Veranstaltungen in Berlin ist seit Jahren die Verleihung des ASKANIA AWARD, die 2014 zum siebenten Mal stattfand. Jedoch zum ersten Mal im Kempinski Hotel Bristol am Kurfürstendamm. Am 4. Februar, kurz vor der Berlinale, kamen die Freunde der ASKANIA Uhrenmanufaktur, einziger Hersteller von Premiumuhren in der Hauptstadt, mit zahlreichen prominenten Vertretern aus Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik zusammen, um im edlen Rahmen des Kempinski Hotel Bristol Berlin die Preisträger 2014 zu küren.

Armin-Mueller-Stahl

ASKANIA AWARD 2014
Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-Stahl: Filmstar Armin Mueller-Stahl, der auch in Hollywoods Filmindustrie eine große Anerkennung genießt und bereits zahlreiche Preise im Laufe seiner 50-jährigen Karriere entgegen nehmen durfte, wurde mit dem ASKANIA AWARD geehrt.

Wurde geehrt mit einer: Qaudriga

Armin-Mueller-Stahl

Wurde geehrt mit einer: Qaudriga

ASKANIA AWARD 2014
Armin Mueller-Stahl

Armin Mueller-Stahl: Filmstar Armin Mueller-Stahl, der auch in Hollywoods Filmindustrie eine große Anerkennung genießt und bereits zahlreiche Preise im Laufe seiner 50-jährigen Karriere entgegen nehmen durfte, wurde mit dem ASKANIA AWARD geehrt.

Jella-Haase

ASKANIA Shootingstar AWARD 2014
Jella Haase

Jella Haase: Bekannt durch ihre Darstellungen in „Die Kriegerin", „Tatort-Puppenspieler" und dem großen Publikumserfolg des Jahres 2013: „Fack ju Göhte", erhielt den ASKANIA Shooting-Star AWARD.

Wurde geehrt mit einer: Alexanderplatz

Jella-Haase

Wurde geehrt mit einer: Alexanderplatz

ASKANIA Shootingstar AWARD 2014
Jella Haase

Jella Haase: Bekannt durch ihre Darstellungen in „Die Kriegerin", „Tatort-Puppenspieler" und dem großen Publikumserfolg des Jahres 2013: „Fack ju Göhte", erhielt den ASKANIA Shooting-Star AWARD.

Fotogalerie ASKANIA Award 2014

Finden Sie Ihre persönliche ASKANIA Armbanduhr