Askania Award 2018

Ein Highlight unter den vielen herausragenden Veranstaltungen in Berlin ist seit nun schon 10 Jahren die Verleihung des ASKANIA AWARD. 2018 fand der Award zum ersten Mal im Spiegelpalast des Palazzos statt. Am 13. Februar, kurz vor der Berlinale, kamen wieder zahlreiche prominente Vertreter aus Film, Fernsehen, Wirtschaft und Politik zusammen, um die Preisträger 2018 zu küren.

Hintergründe

Anknüpfend an die großen Zeiten des Deutschen Films in den 1920er Jahren und die filmische Tradition Askanias wurde 2008 der ASKANIA AWARD ins Leben gerufen, der seitdem jedes Jahr die Leistungen des Deutschen Films ausgezeichnet.

Seit 2008 ehrt ASKANIA in der Eröffnungswoche der Berlinale Persönlichkeiten aus der Filmbranche
mit dem ASKANIA AWARD und dem ASKANIA Shooting-Star AWARD.
Seit 2016 wird zusätzlich auch der ASKANIA Lebenswerk AWARD und seit 2018 auch der ASKANIA Sport AWARD verliehen.

Preisträger 2018

Preisträger3

Bester Schauspieler: Heiner Lauterbach

1953 in Köln geboren, stand für ihn früh fest, dass er die Schauspielerei der Schule vorzog: Bereits mit 18 Jahren nahm er Schauspielunterricht bei Marianne Jentgens. Als 19-Jähriger stand er erstmals auf der Bühne und führte später auch Regie. Auch als Synchronsprecher machte er sich einen Namen und lieh Hollywoodstars wie Richard Gere, Kevin Costner, John Malkovic u.v.a. seine Stimme. Wir freuen uns, Heiner Lauterbach dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2018 zu ehren.

Wurde geehrt mit einer: AVUS Automatik

Preisträger3

Wurde geehrt mit einer: AVUS Automatik

Bester Schauspieler: Heiner Lauterbach

1953 in Köln geboren, stand für ihn früh fest, dass er die Schauspielerei der Schule vorzog: Bereits mit 18 Jahren nahm er Schauspielunterricht bei Marianne Jentgens. Als 19-Jähriger stand er erstmals auf der Bühne und führte später auch Regie. Auch als Synchronsprecher machte er sich einen Namen und lieh Hollywoodstars wie Richard Gere, Kevin Costner, John Malkovic u.v.a. seine Stimme. Wir freuen uns, Heiner Lauterbach dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2018 zu ehren.

Preisträger4

Beste Schauspielerin: Katharina Wackernagel

Sie ist seit knapp 20 Jahren als Schauspielerin nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft wegzudenken. Schon mit einer ihrer ersten TV-Serienrollen, der Hauptrolle in der Fernsehserie TANJA (1997-2000), wurde Sie mit einem Goldenen Löwen als beste Schauspielerin in einer Serie ausgezeichnet.
Wir freuen uns, Katharina Wackernagel dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2018 zu ehren.

Wurde geehrt mit einer: Elly Beinhorn Automatik

Preisträger4

Wurde geehrt mit einer: Elly Beinhorn Automatik

Beste Schauspielerin: Katharina Wackernagel

Sie ist seit knapp 20 Jahren als Schauspielerin nicht mehr aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft wegzudenken. Schon mit einer ihrer ersten TV-Serienrollen, der Hauptrolle in der Fernsehserie TANJA (1997-2000), wurde Sie mit einem Goldenen Löwen als beste Schauspielerin in einer Serie ausgezeichnet.
Wir freuen uns, Katharina Wackernagel dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2018 zu ehren.

Preisträger5

ASKANIA Shootingstar: Tim Oliver Schultz

Zur Schauspielerei kam er durch eine Bekannte seiner Mutter, die ihm riet, zu einem Vorsprechen zu gehen woraufhin er 1999, als er 11 Jahre alt war, von einer Berliner Castingagentin entdeckt wurde. Nach seiner Mitwirkung in der ZDF-Reihe EIN STARKES TEAM (2001) übernahm er relativ bald größere und vor allem vielfältige Fernsehrollen. Seine erfolgreich produzierten Filme wurden auf internationalen Filmfestivals wie Cannes und der Berlinale gezeigt und prämiert. Wir freuen uns, das Young-Talent Tim Oliver Schultz dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2017 zu ehren.

Wurde geehrt mit einer: TEGEL Automatik

Preisträger5

Wurde geehrt mit einer: Tegel Automatik

ASKANIA Shootingstar: Tim Oliver Schultz

Zur Schauspielerei kam er durch eine Bekannte seiner Mutter, die ihm riet, zu einem Vorsprechen zu gehen woraufhin er 1999, als er 11 Jahre alt war, von einer Berliner Castingagentin entdeckt wurde. Nach seiner Mitwirkung in der ZDF-Reihe EIN STARKES TEAM (2001) übernahm er relativ bald größere und vor allem vielfältige Fernsehrollen. Seine erfolgreich produzierten Filme wurden auf internationalen Filmfestivals wie Cannes und der Berlinale gezeigt und prämiert. Wir freuen uns, das Young-Talent Tim Oliver Schultz dieses Jahr beim ASKANIA AWARD 2017 zu ehren.

Preisträger1

ASKANIA Lebenswerk: Henry Hübchen

Er absolvierte die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Ost-Berlin. Er war einer der profiliertesten Schauspieler der DDR. Bekannt wurde er insbesondere durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Theaterregisseur Frank Castorf an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Auch zahlreiche Kino- und Fernsehfilme zeugen von seiner Wandlungsfähigkeit als Schauspieler. Wir freuen uns, Henry Hübchen dieses Jahr beim Askania Award 2018 zu ehren.

Wurde geehrt mit einer: TAIFuN Automatik

Preisträger1

Wurde geehrt mit einer: TAIFUN Automatik

ASKANIA Lebenswerk: Henry Hübchen

Er absolvierte die Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Ost-Berlin. Er war einer der profiliertesten Schauspieler der DDR. Bekannt wurde er insbesondere durch seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit dem Theaterregisseur Frank Castorf an der Berliner Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Auch zahlreiche Kino- und Fernsehfilme zeugen von seiner Wandlungsfähigkeit als Schauspieler. Wir freuen uns, Henry Hübchen dieses Jahr beim Askania Award 2018 zu ehren.

Preisträger2

Sport Award: Robert Harting

Er ist als Diskuswerfer Olympiasieger sowie mehrmaliger Welt- und Europameister geworden. Von 2012 bis 2014 wurde er dreimal in Folge zum Sportler des Jahres in Deutschland gewählt. Wir freuen uns ganz besonders, Robert Harting, den ASKANIA Sport AWARD zu verleihen.

Wurde geehrt mit einer: Taifun Automatik

Preisträger2

Wurde geehrt mit einer: Taifun Automatik

ASKANIA Shootingstar: Tim Oliver Schultz

Er ist als Diskuswerfer Olympiasieger sowie mehrmaliger Welt- und Europameister geworden. Von 2012 bis 2014 wurde er dreimal in Folge zum Sportler des Jahres in Deutschland gewählt. Wir freuen uns ganz besonders, Robert Harting, den ASKANIA Sport AWARD zu verleihen.

Fotogalerie ASKANIA Award 2018

Preisträger

Preistraeger-bis-2017

bis 2017

2017
Heino Ferch, Veronica Ferres
Louis Hofmann, Claus Theo Gärtner

2016
Hannelore Elsner, Jannik Schühmann & CCC Film

2015 
Katharina Thalbach & Emilia Schüle

2014 
Armin Mueller-Stahl & Jella Haase

2013 
Ben Becker & Aylin Tezel

2012 
Armin Rohde & Rosalie Thomass

Finden Sie Ihre persönliche ASKANIA Armbanduhr